Kostenloser Versand ab € 75,- Bestellwert
Versand innerhalb von 4-5 Werktagen
Tel.: 0531-30291461

AGB Kurse

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Pralinenkurse

AGB

1. Anmeldung

Mit Anmeldung zu einem Pralinenkurs in der Pralinenschule Pralinenwahnsinn kommt eine verbindliche Geschäftsbeziehung zwischen der Kursleiterin Nele Marike Eble, im Folgenden Kursleiterin genannt, und Ihnen als Teilnehmer/in zustande.

Mit Anmeldung über das Anmeldeformular zum Pralinenkurs oder per Email an kurse(at)pralinenwahnsinn.de erhalten Sie eine Anmeldebestätigung, sofern der Kurs nicht bereits ausgebucht ist.

Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie eine Rechnung über die komplette Kursgebühr inkl. Kontodaten und Zahlungsfrist. Bis Ablauf der Zahlungsfrist wird der Kursplatz für Sie reserviert. Mit Eingang der Kursgebühr erfolgt die feste Reservierung für Sie. Sollte nach Ablauf der Zahlungsfrist die Kursgebühr nicht auf dem Ihnen genannten Konto eingegangen sein, behält sich die Kursleiterin vor, den Kursplatz anderweitig zu vergeben.

 

 

2. Kursgebühren

In den Kursgebühren sind enthalten:

  • Selbst hergestellte Pralinen inkl. transparenter Pralinentütchen, weißer Pralinenponches, Geschenkbänder und exkl. evtl. gewünschter Geschenkverpackungen
  • Getränke und Mittagssnack, sofern im der jeweiligen Pralinenkursbeschreibung ausgeschrieben und in der Anmeldebestätigung benannt.

Nicht in der Kursgebühr enthalten sind Fahrtkosten, Übernachtungskosten sowie weitere Verpflegungskosten.

 

 

3. Stornierung durch den Kursteilnehmer

Die Stornierung Ihrer Teilnahme an einem gebuchten Pralinenkurs kann bis zu 21 Tage vor Kursbeginn kostenfrei schriftlich per Email an kurse(at)pralinenwahnsinn.de erfolgen. Sie erhalten eine Stornierungsbestätigung sowie die Erstattung der kompletten Kursgebühr auf Ihr überweisendes Konto.

Sollten Sie innerhalb von 20 bis 3 Tagen vor Beginn des Pralinenkurses absagen, so berechnet Ihnen die Kursleiterin eine Stornierungsgebühr von 50%. Bei Absagen von 2 bis 0 Tagen vor Kursbeginn kann die Kursgebühr nicht erstattet werden. Bei unangekündigtem Fernbleiben kann die Kursgebühr ebenfalls nicht erstattet werden.

Selbstverständlich kann eine andere Person Sie beim gebuchten Pralinenkurs vertreten.

 

 

4. Stornierung durch die Kursleiterin

Pralinenkurse finden ab einer Buchungszahl von drei Teilnehmer/innen statt. Die Kursleiterin behält sich vor, Pralinenkurse, zu denen weniger als drei verbindliche Anmeldungen vorliegen, bis 14 Tage vor Kursbeginn abzusagen. Die bereits geleistete Zahlung der Kursgebühr erhalten Sie in voller Höhe zurück. Gutscheine behalten ihre Gültigkeit und können zu einem späteren Zeitpunkt in voller Höhe genutzt werden

 

Generell behält sich die Kursleiterin vor, Pralinenkurse aus organisatorischen Gründen, z. B. aus gesundheitlichen Gründen, zu verschieben oder ganz abzusagen. In diesen Fällen wird Ihnen die bereits gezahlte Kursgebühr in voller Höhe erstattet. Gutscheine behalten ihre volle Gültigkeit und können zu einem späteren Zeitpunkt in voller Höhe genutzt werden.

Sie haben aber auch die Möglichkeit an einem Ersatztermin zum gebuchten Pralinenkurs teilzunehmen. In diesem Fall erhalten Sie 10% Ermäßigung auf die Kursgebühr des Ersatztermins. Darüber hinausgehende Ansprüche oder Ansprüche auf Schadensersatz aufgrund des Ausfalls eines Kurstermins bestehen für Sie nicht.

 

 

5. Gutscheine

Für Gutscheine gelten die in Punkt 1 bis 4 beschriebenen Geschäftsbedingungen.

Die Teilnahme an einem Pralinenkurs können Sie ohne Angabe von Gründen bis 21 Tage vor Kursbeginn schriftlich per Email über kurse(at)pralinenwahnsinn.de absagen. Eine Auszahlung des Wertes des Gutscheines in bar ist nicht möglich. Ein evtl. Verlust des Gutscheins kann nicht ersetzt werden.

Bei rechtzeitig abgesagter Teilnahme können Sie Ihren Gutschein für einen anderen Pralinenkurs bei Pralinenwahnsinn nutzen.

Sollte Sie innerhalb von 20 bis 3 Tagen vor Beginn des Pralinenkurses absagen, so berechnet Ihnen die Kursleiterin eine Stornierungsgebühr von 50%. Bei Absagen von 2 bis 0 Tagen vor Kursbeginn kann die Kursgebühr nicht erstattet werden. Bei unangekündigtem Fernbleiben kann die Kursgebühr ebenfalls nicht erstattet werden.

Selbstverständlich kann eine andere Person Ihren Gutschein nutzen und Sie beim gebuchten Pralinenkurs vertreten.

 

 

6. Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung und -formular

 

 

7. Vertragssprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

 

 

8.  Speicherung des Vertragstextes

Der Vertragstext, hier Beschreibung des Pralinenkurses, steht Ihnen mindestens ein Jahr nach Kursende auf unserer Internetseite http://pralinenwahnsinn.de/?s=vergangene_kurseweiterhin zur Verfügung.

 

 

9. Gewährleistung, Haftung

Für die Haftung und Gewährleistung gelten die gesetzlichen Vorschriften.

 

 

10. Hinweis auf EU-Streitschlichtung

Die Europäische Kommision stellt eine Plattform zur Online-Streitschlichtung (OS) bereit:

http://ec.europa.eu/consumers/odr

Unsere Email-Adresse lautet info(at)pralinenwahnsinn(punkt)de

Zuletzt angesehen