Kostenloser Versand ab € 75,- Bestellwert
Lieferzeit: ca. 4-5 Tage

Pralinen "Mango-Lassi-Trüffel"


Cremige Mango-Joghurtfüllung umhüllt mit weißer Kuvertüre. Eine gute Einsteigerpraline. Zwar mit kurzer Haltbarkeit, aber gekühlt zu einem Weißwein bringt diese Praline auch in der dunklen Jahreszeit ein wenig Sommer in Ihr Gemüt.weiterlesen ...

  • 50 Pralinen
  • 480 kcal pro 100 g
  • einfach
  • 12 Std. Ruhezeit
  • 1 Std. zzgl. Ruhezeit
  • Zutaten

    160 g weiße Kuvertüre
    160 g Mangopüree
    80 g Sahnejoghurt
    10 g Maracuja-Essig
    1/2 TL Kurkuma-Pulver

    50 weiße Hohlkugeln
    500 g temperierte Kuvertüre

    Cremige Mango-Joghurtfüllung umhüllt mit weißer Kuvertüre. Eine gute Einsteigerpraline. Zwar mit kurzer Haltbarkeit, aber gekühlt zu einem Weißwein bringt diese Praline auch in der dunklen Jahreszeit ein wenig Sommer in Ihr Gemüt.

    1. Die weiße Kuvertüre in einen Messbecher füllen.

    2. Das Mangopüree zusammen mit dem Kurkuma-Gewürz aufkochen und eine Minute köcheln lassen..

    3. Das heiße Mangopüree über die Kuvertüre gießen und mit dem Pürierstab blasenfrei zu einer Ganache glatt mixen.

    4. Joghurt und Maracuja-Essig zur Ganache geben und gründlich untermixen.

    5. Die Mango-Lassi-Ganache auf 32°C abkühlen lassen und mit HIlfe eines Spritzbeutels bis unter den Rand in die Hohlkugeln füllen.

    6. Die gefüllten Hohlkugeln über Nacht ruhen lassen. 

    Fertigstellung:
    Die Hohlkugeln mit temperierter weißer Kuvertüre verschließen, 30 Minuten ruhen lassen und mit temperierter weißer Kuvertüre überziehen.

    Produzierte Menge:
    ca. 50 Stück à 10 g 

    Kalorien / 100 g:
    480

    Zubereitungszeit:
    1 Stunde zzgl. Ruhezeit über Nacht

    Haltbarkeit:
    1 Woche, gekühlt gelagert

    Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.