Kostenloser Versand ab € 75,- Bestellwert
Lieferzeit: ca. 4-5 Tage

Pralinen "dunkle Vollmilchkuvertüre | rosa Pfeffer"


Zartschmelzende Ganache aus dunkler Vollmilchkuvertüre trifft rosa Pfeffer - mein persönlicher Ganzjahres-Lieblingweiterlesen ...

  • 48 Pralinen
  • 510 kcal pro 100 g
  • einfach
  • 12 Std. Ruhezeit
  • 1 Std. zzgl. Ruhezeit
  • Zutaten

    Hülle:
    500 g dunkle Vollmilchkuvertüre mit 51% Kakaoanteil

    Canache:
    210 g dunkle Vollmilchkuvertüre mit 51% Kakaoanteil
    180 g Sahne
    2 TL rosa Pfeffer, grob zerstoßen (I)

    40 g Dextrose
    30 g zimmerwarme Butter
    1/2 TL rosa Pfeffer, fein zerstoßen (II)

    Zartschmelzende Ganache aus dunkler Vollmilchkuvertüre trifft rosa Pfeffer - mein persönlicher Ganzjahres-Liebling

    1. Sahne zusammen mit den grob zerstoßenen Rosa Pfefferbeeren (I) erhitzen und abgedeckt 30 Minuten ziehen lassen.

    2. Kuvertüre in einer Schüssel über dem Wasserbad bei 45-50°C schmelzen und in einen hohen Messbecher geben.

    3. Sahne durch ein Sieb gießen, die Pfefferbeeren ordentlich ausdrücken, die Sahne auf 180 g auffüllen und zusammen mit der Dextrose auf 40°C erwärmen.

    4. Die warme Pfeffersahne über die Kuvertüre gießen und mit Hilfe eines Pürierstabs homogenisieren (blasenfrei glatt mixen).

    5. Die fein zerstoßenen Rosa Pfefferbeeren (II) zur Ganache geben und untermixen.

    6. Ganache auf 32°C abkühlen und mit Hilfe eines Spritzbeutels in die selbst gegossenen Pralinenformen bis kurz unter den Rand füllen.

    7. Ganache (Füllung) über Nacht auskristallisieren (fest werden) lassen.

    8. Pralinen mit temperierter dunkler Vollmilchkuvertüre verschließen und Pralinen aus Formen befreien.

    Produzierte Menge:
    ca. 48 Stück à 10 g 

    Kalorien / 100 g:
    510

    Zubereitungszeit:

    1 Stunde zzgl. Ruhezeit über Nacht

    Haltbarkeit:
    4 Wochen

    Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Passende Artikel