Kostenloser Versand ab € 75,- Bestellwert
Lieferzeit ca.5-8 Werktage
Telefon: 0531 - 30291461

Pralinen "Vier-Gewürz-Nougat"


Selbstgemachtes, zartschmelzendes Nougat mit vier spannenden Gewürzen - da kann die Adventszeit ruhig schnell kommen.weiterlesen ...

  • 48 Pralinen
  • 550 kcal pro 100 g
  • mittel
  • 2
  • 12 Std. Ruhezeit über Nacht
  • Zutaten

    Viergewürz-Nougat:
    170 g Haselnussnougat
    50 g Haselnusspaste
    15 g dunkle Kuvertüre
    35 g Vollmilchkuvertüre
    3,5 g Viergewürzmischung
    30 g Karamellsplitter

    Vier-Gewürz-Mischung:
    10 g Zimt
    5 g gem. Kardamom
    5 g gem. Gewürznelken
    5 g gem. Tellicherry-Pfeffer

    Karamellsplitter:
    100 g Zucker

    Selbstgemachtes, zartschmelzendes Nougat mit vier spannenden Gewürzen - da kann die Adventszeit ruhig schnell kommen.

    Karamell-Splitter:

    1. Zucker trocken in der Pfanne karamellisieren.
    2. Sobald das Karamell eine Temperatur von 190°C erreicht hat oder an der Seite aufschäumt, das Karamell auf eine Silikonmatte ausgießen und auskühlen lassen.
    3. Das kalte Karamell zunächst vorsichtig in Stücke brechen und dann in der Küchenmaschine zerkleinern und luftdicht lagern.
      Vorsicht beim Zerbrechen: Die Kanten und die Splitter des gebrochenen Karamells sind scharf wie gebrochenes Glas

    Nougat:

    1. Haselnuss-Nougat über dem Wasserbad schmelzen.
    2. Kuvertüren zusammen über dem Wasserbad schmelzen. 
    3. Kuvertüren, Haselnuss-Nougat, Haselnussmark und Gewürzmischung gründlich zusammen verrühren.
    4. Das Viergewürz-Nougat, wenn möglich, mit der Tabliermethode auf 23-24°C temperieren.
      Alternativ das Nougat in der Schüssel auf 24°C abkühlen, dabei das Nougat einige Male gründlich durchrühren.
    5. Die Karamell-Splitter unter das Nougat rühren.
    6. Das fertige Nougat in bereitstehende Vollmilch-Hohlkugeln oder handgegossene Vollmilch-Pralinenformen gießen. Hierbei einen 1-2 mm hohen Rand frei lassen.
    7. Die fast fertigen Pralinen mit Frischhaltefolie abdecken und am besten über Nacht ruhen lassen.
    8. Die Pralinen am folgenden Tag mit temperierter Vollmilchkuvertüre verschließen und aus den Formen befreien.

     

    Produzierte Menge:

    ca. 48 Stück à 10 g

    Kalorien / 100 g:
    550

    Zubereitungszeit:

    2 Stunde zzgl. Ruhezeit über Nacht

    Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Passende Artikel
    Kuvertüre "Chokumi milk 44%" Chokumi - Eigenproduktion Kuvertüre "Chokumi milk 44%"
    Inhalt 250 Gramm (2,36 € * / 100 Gramm)
    ab 5,90 € *
    Kuvertüre "Chokumi dark 74%" Chokumi - Eigenproduktion Kuvertüre "Chokumi dark - 74%"
    Inhalt 250 Gramm (2,36 € * / 100 Gramm)
    ab 5,90 € *
    Praline "Haselnuss-Gianduja" Chokumi - Eigenproduktion Praline "Haselnuss-Gianduja"
    Inhalt 60 Gramm (14,83 € * / 100 Gramm)
    ab 8,90 € *